skip to content

Aktuelles

Ständchen zum Schützenfest

Blasorchester Brilon spielt am Schützenfestsonntag an drei verschiedenen Orten

Blasorchester Brilon spielt am Schützenfestsonntag an drei verschiedenen Orten

Das Blasorchester Brilon e.V. spielt am kommenden Sonntag (21. Juni), also dem eigentlichen Schützenfest-Sonntag, drei Ständchen an drei verschiedenen Orten. Nach Rücksprache mit der Stadt Brilon geschieht die Darbringung dieser Ständchen unter Beachtung der aktuell geltenden Abstands-, Hygiene- und Infektionsschutzregeln.    

Da das diesjährige Briloner Schützenfest der St. Hubertus-Schützenbruderschaft 1417 - wie so viele andere öffentliche Veranstaltungen - ebenfalls der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen ist, werden die Musikerinnen und Musiker um Dirigent Dennis Müller den Briloner Bürgerinnen und Bürgern, den Schützenbrüdern mit ihren Familien und allen anderen Interessierten mit ihren Klängen eine Freude bereiten und somit zumindest ein wenig Schützenfest-Stimmung aufkommen lassen.    

Der zeitliche Ablauf lautet wie folgt:

  • 15.00 Uhr an der Schützenhalle
  • 15.45 Uhr auf dem Marktplatz
  • 16.30 Uhr vor dem Krankenhaus Maria-Hilf

Bei allen Ständchen wird für eine Dauer von jeweils etwa 20 Minuten dasselbe Programm an Stücken und Märschen dargeboten. So wird verhindert, dass der Musik „hinterhergefahren“ wird. Vielmehr ist es zum Zuhören aus entsprechend sicherer Entfernung gedacht. Die Bevölkerung wird bewusst dazu aufgerufen, die Veranstaltungen nicht aufzusuchen und in unmittelbarer Nähe beizuwohnen.   

An den einzelnen Orten wird selbstverständlich dafür Sorge getragen, dass die Hygienestandards für Musik und Gesang im Orchesterbetrieb beachtet und umgesetzt werden.

Viel Spaß beim Zuhören!



Up
K